StartseiteSchulprofilSchulfamilieFachbereicheService
Sie sind hier   » Schulfamilie » GFDG
 

Gesellschaft der Freunde des Dientzenhofer-Gymasiums



Anschrift: Gesellschaft der Freunde des DG
                 - z. Hd. Herrn Rafael Rempe -
                 Feldkirchenstraße 20-22
                 96 052 Bamberg


Die Gesellschaft ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner des Dientzenhofer-Gymnasiums. Laut Satzung werden die Mitgliedsbeiträge und Spenden zur ideellen und materiellen Unterstützung der Schule verwendet. Viele Aktivitäten für die Schülerinnen und Schüler werden dadurch erst möglich gemacht. Jedes Jahr werden rund 9500 € auf verschiedene Schwerpunkte verteilt. Eine Übersicht über die genaue Zusammensetzung der Ausgaben ist geplant und soll an dieser Stelle veröffentlicht werden. So können Sie liebe Eltern und Ehemalige einen sehr guten Eindruck darüber gewinnen, was mit Ihren Beiträgen gefördert wird.
Durch diese Beiträge konnten in vielen Bereichen Anschaffungen getätigt werden, die durch den Sachaufwandsträger, dem Zweckverband Gymnasien Stadt und Landkreis Bamberg, nicht bezahlt werden. Ein größerer Betrag konnte so zum Beispiel für die Einrichtung des neuen Computerraums zur Verfügung gestellt werden.
Besondere Aktivitäten wie die Umweltgruppe, die Schulspielgruppe, die Musikensembles oder Partnerschaften mit Schulen in Frankreich, England, Tschechien, Italien Polen und Ungarn werden so immer wieder gefördert. Die Gesellschaft ehrt auch die besten Schüler eines jeden Jahrgangs und die erfolgreichsten Abiturienten. Gefördert werden auch Chor- und Orchesterfahrten und das traditionelle Haferkornturnier.
Die Förderungsmöglichkeiten des Freundeskreises hängen natürlich von der Anzahl ihrer Mitglieder ab. Eltern tragen mit ihrer Mitgliedschaft dazu bei, dass die Gesellschaft weiterhin ein starker Partner der Schule und damit ihrer Kinder sein wird.
Jedes Jahr veranstaltet die Gesellschaft der Freunde unterstützt von vielen Kolleginnen und Kollegen im Februar / März einen Abend, an dem Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe ihren Eltern und allen weiteren Interessierten zeigen, was sie in den wenigen Monaten, die sie erst am DG sind, bereits gelernt haben.  Der schönste Lohn für alle Beteiligten ist dann, wenn sich möglichst viele Eltern entschließen, die Arbeit der Schule über eine Mitgliedschaft im Förderverein zu unterstützen. 
Aber auch alle ehemaligen DG-ler sind in der Gesellschaft der Freunde des DG herzlich willkommen. Bringen Sie ihre Verbundenheit mit ihrer "alten" Schule durch eine Mitgliedschaft zum Ausdruck!



« zurück Kontakt | Termine | 50 Jahre DG | Suche | Impressum | Moodle | Best of nach oben