Menu

Schullaufbahnberatung

Tätigkeitsbereiche der Schulberatung

Im Zentrum steht die Schullaufbahnberatung. In den Beratungsgesprächen werden Informationen zu den möglichen Schullaufbahnwegen innerhalb des bayerischen Schulsystems gegeben und in enger Abstimmung mit den Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und allen schulischen Ansprechpartnern der bestmögliche Bildungsweg identifiziert und Kontakte vermittelt. Zudem können fundierte Lernstrategien vermittelt werden, um die Effizienz (Wirksamkeit) des Lernens zu erhöhen (Das Lernen lernen).

Unter diesen Bereich fällt auch die Beratung zum Übertritt an das Gymnasium. Der Beratungslehrer ist Ansprechpartner für die am DG interessierten 3. und 4. Klasseltern. Hier stehen konkrete Fragen zum Übertritt von der Grundschule an das Gymnasium im Vordergrund. Um einen reibungslosen Wechsel der Schulart zu ermöglichen, unterstützt der Beratungslehrer die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in ihren ersten Wochen an der neuen Schule.

Strukturell hat der Schulberater ferner eine „Verteilerfunktion“ inne! Er arbeitet also qua Funktion mit innerschulischen Ansprechpartnern wie z.B. Oberstufenkoordinatoren, Stufenbetreuern, sozialpädagogischen Betreuern, Schulpsychologen und außerschulischen Ansprechpartnern wie z.B. staatliche Schulberatungsstellen, Mobiler Sonderpädagogischer Dienst, Jugendamt, Agentur für Arbeit etc. zusammen und vermittelt den Erstkontakt. Auf Wunsch kann er auch zur Unterstützung des Elternbeirats hinzugezogen werden.

 

C. Waltenberger

Ansprechpartner für Schulberatung

Anmeldetermine

Freiwilliger Rücktritt

„(…) ein Rücktritt in die vorherige Jahrgangsstufe spätestens zwei Wochen nach Ende des Halbjahres ist grundsätzlich möglich.“ (Bayerisches Kultusministerium, Ich habe das Klassenziel nicht erreicht – was jetzt? (bayern.de))

Probezeit:  bis 15.12. (!) des laufenden Schuljahres

Anmeldung für FOS, Realschule, M-Zug der Mittelschule: so früh wie möglich (Planung!); am besten kurz nach dem Zwischenzeugnis, da oft nur eine begrenzte Zahl an Plätzen besteht

Anmeldung zum Quali für Externe:  bis 1. März
(entspr. Übungskurse an der Volkshochschule (VHS) beginnen bereits im November vorher!)

Achtung

Beim qualifizierenden Mittelschulabschluss (Quali) ist zusätzlich zu den schriftlichen Prüfungen eine sog. praktische Projektprüfung einzubringen. Diese ist auch von den externen Teilnehmern abzulegen. Bei der Anmeldung zur Prüfung an der Sprengelschule muss angegeben werden, in welchem Bereich (Soziales/Technik/Wirtschaft) man die Projektprüfung ablegen möchte.

Kontakt

E-Mail: constantin.waltenberger@dg-bamberg.de

Telefon: 0951/93239-34 (mit Rufumleitung)

Die Sprechstunden gelten nur zur telefonischen Vereinbarung von Beratungsgesprächen und zur Durchführung von telefonisch zuvor vereinbarten Beratungsgesprächen.

Montag 11:30 – 12:15 Uhr

Dienstag 09:45 – 10:30 Uhr

 

Telefonsprechstunde zum Übertritt an das Gymnasium: Dienstag 14:00 – 14:45 Uhr

Findet eine Beratung statt, werden keine Telefonanrufe entgegengenommen.

 

 

Wichtige Telefonnummern

Folgende außerschulische Ansprechpartner können evtl. helfen:

Agentur für Arbeit, Auskunft 0951-9128-0

Bamberger Beratungsstelle 0951-201000
bei schwierigen, psychisch belastenden Situationen (z.B. Todesfall, Lebenskrise,  Depression)
siehe auch Sozialpsychatrischer Dienst Bamberg

Caritasverband/Drogenbeauftragter(Vermittlung) 0951-29957-40
(zu Computerspielsucht siehe evtl. www.rollenspielsucht.de)

Jugendamt Bamberg 0951-87-1531

Jugendhilfe e.V. Bamberg 0951-27984

Münchner Krisendienst 089-7295960
Notfall-Nummer
bei belastenden (z.B. finanziell, erzieherisch, physisch/seelisch) Krisen aller Art
(diesen Dienst leisten sich nur größere Städte)

Wichtige Internetseiten

Wichtige Informationen zur Schullaufbahn sind schnell einsehbar unter:
www.schulberatung.bayern.de

Freiwilliger Rücktritt:

Ich habe das Klassenziel nicht erreicht – was jetzt? (bayern.de)

Computersucht bzw. Computerspielsucht siehe unter:
www.rollenspielsucht.de

Berufswahlfahrplan:
www.abi.de/orientieren entscheiden/berufswahlfahrplan/start.htm

Mobbing-Schutz, Cyber/Internet:

Cyber-Mobbing – klicksafe.de

Studien- und Berufswahl:
www.arbeitsagentur.de

Duales Studium:

 Studium oder Ausbildung – Duales Studium: Zwei Abschlüsse, zahlreiche Möglichkeiten – abi.de

Studium finanzieren?

 Checkliste: Mit Plan das Studium finanzieren – abi.de