Menu

Fachschaft Deutsch

Herzlich Willkommen ..

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“ (L. Wittgenstein)

In diesem Sinne ist Deutsch eines der zentralen Leitfächer am Gymnasium. Im Zentrum steht die Sprache als Mittel zur Verständigung in unserer Lebenswelt.  Das Beherrschen von Sprache in Wort und Schrift ermöglicht Selbstbestimmung, Welterschließung, Toleranz und Teilhabe am kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Geschehen der Zeit.

Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben vielfältige sprachliche Kompetenzen in einem abwechslungsreichen, schülerzentrierten Unterricht. So bereichern zum Beispiel Bibliotheksbesuche, Dichterlesungen oder das Recherchieren und Schreiben von Zeitungsartikeln für den Fränkischen Tag den Unterricht. Nicht zuletzt ist es uns ein Anliegen, die Freude am Lesen und am Schreiben zu fördern.

Michael Schuster

Fachbetreuer Deutsch

Lesekompetenz

Die Förderung der Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler ist uns ein großes Anliegen. Erfahren Sie hier, was wir am Dientzenhofer-Gymnasium dafür tun…

Schreibprogramm

Die Fachschaft Deutsch hat ein Schreibprogramm entwickelt, das die Progression und die Anforderungen der „Aufsatzformen“ für alle Klassen regelt. Lesen Sie es hier…

Schülertexte

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten immer wieder die Möglichkeit, selbst Texte zu schreiben. Dabei reicht die Spanne von Gedichten und literarischen Texten bis hin zu Kommentaren und vielfältigen Sachtexten. Lassen Sie sich von einigen Kostproben überraschen!

Aktuelles

DG goes Weimar

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“. Getreu diesem Ausspruch Goethes macht sich die Q11 auf zum Wirkungsort eben jenes Dichters, um etwas von der Aura dieses „ach“ so deutschen Kulturorts zu erspüren – Weimar: Ort der Weimarer Klassik und mit...

Welttag des Buchs

Am 23. April wird der „Welttag des Buchs“ gefeiert. Zu diesem Anlass können Schülerinnen und Schüler rund um dieses Datum eine Wunschbuchhandlung besuchen und sich dort einen speziell für diesen Tag geschriebenen Roman abholen. So machte sich am 30. April die Klasse...

„Döner fressen und Kanaken töten“

Das Theater im Gärtnerviertel (TiG) gastiert am DG und zeigt eine beklemmende Inszenierung  über den NSU-Komplex: Weißes Mäuschen, Warme Pistole Kann man seiner griechischen Nachbarin einen Kuchen vorbeibringen, freundlich grüßen und gleichzeitig deutsch- türkische...

Aufgepasst! Märchen selbstverfasst! Die bösen Geschwister

Die Klasse 5d hat im Rahmen ihres Deutsch- und Kunstunterrichts ein eigenes Märchenbuch verfasst. Am Anfang standen Versatzstücke aus verschiedenen Märchen der Gebrüder Grimm, die die Schüler aus einem Stapel Karten ausgewählt haben: Eine Ausgangssituation, eine...

Aufgepasst! Märchen selbstverfasst! Der Diamantendrache

Die Klasse 5d hat im Rahmen ihres Deutsch- und Kunstunterrichts ein eigenes Märchenbuch verfasst. Am Anfang standen Versatzstücke aus verschiedenen Märchen der Gebrüder Grimm, die die Schüler aus einem Stapel Karten ausgewählt haben: Eine Ausgangssituation, eine...

Bestsellerautorin Tanja Kinkel liest im DG

Am Mittwoch, den 28. Februar, hat die Bamberger Autorin Tanja Kinkel trotz eisiger Kälte den Weg in den Mehrzwecksaal des Dientzenhofer-Gymnasiums gefunden, um im Rahmen des Jugendprogramms des Bamberger Literaturfestivals 2018, aus einem ihrer Romane zu lesen. Eisige...

Buchtipps zu Weihnachten

Bis Weihnachten sind es noch einige Tage und es bleibt noch Zeit, um sich Gedanken über Geschenke zu machen – sei es, was man sich (als Kind oder Jugendliche/r) wünscht oder was man (als Erwachsene) verschenken möchte. Neben den vielen anderen tollen Dingen, die es...

Vorlesewettbewerb 2017/18

Schon seit Wochen wurden in den 6. Klassen die besten Vorleser und Vorleserinnen gekürt, bevor es am 06. Dezember darum ging, aus diesen Klassensiegern den besten Vorleser aller 6. Klassen zu bestimmen. Die Jury, die diese schwere Entscheidung zu treffen hatte,...

Druckfrisch in der Unterstufenbücherei

Druckfrisch in der Unterstufenbücherei! Über zwanzig brandneue Buchtitel erwarten Euch in der Unterstufenbücherei! Bei fast allen Büchern handelt es sich im Neuerscheinungen aus dem Jahr 2017. Die Sparten reichen von  Humor über Freundschaft, Abenteuer, Krimi,...

50 years later

In diesem Text wird eine Leerstelle in Wolfgang Herrndorfs Roman „Tschick“ geschlossen: Wie läuft das Treffen zwischen Tschick, Maik und Isa, zu dem sie sich verabredet hatten? 50 years later Mühsam bewege ich meine Glieder. Schmerzen bereiten mir meine Gelenke. Eine...