Menu

Fachschaft Deutsch

Herzlich Willkommen ..

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“ (L. Wittgenstein)

In diesem Sinne ist Deutsch eines der zentralen Leitfächer am Gymnasium. Im Zentrum steht die Sprache als Mittel zur Verständigung in unserer Lebenswelt.  Das Beherrschen von Sprache in Wort und Schrift ermöglicht Selbstbestimmung, Welterschließung, Toleranz und Teilhabe am kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Geschehen der Zeit.

Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben vielfältige sprachliche Kompetenzen in einem abwechslungsreichen, schülerzentrierten Unterricht. So bereichern zum Beispiel Bibliotheksbesuche, Dichterlesungen oder das Recherchieren und Schreiben von Zeitungsartikeln für den Fränkischen Tag den Unterricht. Nicht zuletzt ist es uns ein Anliegen, die Freude am Lesen und am Schreiben zu fördern.

Dominik Stoecker

Fachbetreuer Deutsch

Lesekompetenz

Die Förderung der Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler ist uns ein großes Anliegen. Erfahren Sie hier, was wir am Dientzenhofer-Gymnasium dafür tun…

Schreibprogramm

Die Fachschaft Deutsch hat ein Schreibprogramm entwickelt, das die Progression und die Anforderungen der „Aufsatzformen“ für alle Klassen regelt. Lesen Sie es hier…

Schülertexte

Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten immer wieder die Möglichkeit, selbst Texte zu schreiben. Dabei reicht die Spanne von Gedichten und literarischen Texten bis hin zu Kommentaren und vielfältigen Sachtexten. Lassen Sie sich von einigen Kostproben überraschen!

Aktuelles

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Schon Schiller hatte sich bei der Bearbeitung des historischen Stoffes jede Menge Freiheiten genommen, warum also nicht auch Philipp Arnold?“ – diese Frage stellte die Süddeutsche Zeitung in ihrer Theaterrezension zur Bamberger Inszenierung der Maria Stuart. Mit...

Bookslam am DG

Bookslam am DG

3,2,1 – und los! Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Bühne frei“ für das große Bookslam-Finale am DG!   Insgesamt acht Gruppen aus drei 8. Klassen traten am 20. Februar gegeneinander an, nachdem sie sich bereits zuvor als Siegerteams in ihren Klassenwettbewerben...

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Die vielfach ausgezeichnete Jugendschriftstellerin las vor den 9. Klassen aus ihrem neuen Buch Oracle    „Das Haus roch nach Putzmitteln und angebranntem Toast", schallte es durch den mit erwartungsvollen Schülern gefüllten Mehrzweckraum. Spannung lag in der...

Jemand musste das DG gepriesen haben…

Jemand musste das DG gepriesen haben…

...genauer gesagt die Theatergruppe, denn der in Bamberg ansässige Komponist, Arrangeur und Dirigent Jochen Neurath besuchte die letztjährigen Theateraufführungen Moby Dick und Schlammland, befand die schauspielerische Qualität der SuS für sehr gut und fragte an, ob...

Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten

Mit der vierten Weihnachtsgeschichte endet die Reihe „Weihnachtszeit ist Vorlesezeit“ für dieses Jahr.   Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Mitwirkenden: der Theatergruppe unter Leitung von Herrn Stoecker, den vorlesenden Lehrkräften (Herrn Marr, Frau Judas,...

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Nachdem jede 6. Klasse in den vergangenen Wochen in ihren Klassen bereits die Vorrunde gelesen hatte, traten am Dienstag, den 5.12 die neun Klassensieger*innen zum Schulfinale in der Schülerlesebücherei an. Zunächst musste ein selbst ausgewählter Text vorgelesen...

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Mit dem ersten Lichtlein am Adventskranz beginnt die besinnliche Zeit des Jahres. Doch allzu oft ist diese geprägt von Stress und Hektik. Schulaufgaben, Kurzarbeiten, Tests usw. müssen geschrieben, Weihnachtseinkäufe getätigt werden.   Wer dem Trubel für einen Moment...

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Eine besondere Erfahrung durften die Schüler und Schülerinnen letzte Woche im Rahmen ihres Deutschunterrichts machen. Ihre Deutschlehrerin, Frau Hölzlein, hatte sich für eine digitale Lesung des Magellan-Verlages beworben und gewonnen! Gelesen wurde von der bekannten...

Theaternachlese

Theaternachlese

Was war? Zwie Stücke, zwei Gruppen, drei Aufführungen, zwei Festivals. Eines in Kaufbeuren (Bayerische Theatertage) eines in Trier (Schultheater der Länder. 25 Personen fürs DG und auch sich selber natürlich unterwegs. 1400 abgespulte Kilometer. Ca 500 bespielte...

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Nachdem die Mittelstufentheatergruppe des DG im Juli ihr Stück Moby Dick auf den Bayerischen Theatertagen in Kaufbeuren erfolgreich präsentiert hat, dachten wir, dass es das mit dem Wal nun gewesen sei. Da im September jedoch eine Abordnung polnischer Lehrkräfte das...

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Schon Schiller hatte sich bei der Bearbeitung des historischen Stoffes jede Menge Freiheiten genommen, warum also nicht auch Philipp Arnold?“ – diese Frage stellte die Süddeutsche Zeitung in ihrer Theaterrezension zur Bamberger Inszenierung der Maria Stuart. Mit...

Bookslam am DG

Bookslam am DG

3,2,1 – und los! Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Bühne frei“ für das große Bookslam-Finale am DG!   Insgesamt acht Gruppen aus drei 8. Klassen traten am 20. Februar gegeneinander an, nachdem sie sich bereits zuvor als Siegerteams in ihren Klassenwettbewerben...

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Die vielfach ausgezeichnete Jugendschriftstellerin las vor den 9. Klassen aus ihrem neuen Buch Oracle    „Das Haus roch nach Putzmitteln und angebranntem Toast", schallte es durch den mit erwartungsvollen Schülern gefüllten Mehrzweckraum. Spannung lag in der...

Jemand musste das DG gepriesen haben…

Jemand musste das DG gepriesen haben…

...genauer gesagt die Theatergruppe, denn der in Bamberg ansässige Komponist, Arrangeur und Dirigent Jochen Neurath besuchte die letztjährigen Theateraufführungen Moby Dick und Schlammland, befand die schauspielerische Qualität der SuS für sehr gut und fragte an, ob...

Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten

Mit der vierten Weihnachtsgeschichte endet die Reihe „Weihnachtszeit ist Vorlesezeit“ für dieses Jahr.   Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Mitwirkenden: der Theatergruppe unter Leitung von Herrn Stoecker, den vorlesenden Lehrkräften (Herrn Marr, Frau Judas,...

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Nachdem jede 6. Klasse in den vergangenen Wochen in ihren Klassen bereits die Vorrunde gelesen hatte, traten am Dienstag, den 5.12 die neun Klassensieger*innen zum Schulfinale in der Schülerlesebücherei an. Zunächst musste ein selbst ausgewählter Text vorgelesen...

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Mit dem ersten Lichtlein am Adventskranz beginnt die besinnliche Zeit des Jahres. Doch allzu oft ist diese geprägt von Stress und Hektik. Schulaufgaben, Kurzarbeiten, Tests usw. müssen geschrieben, Weihnachtseinkäufe getätigt werden.   Wer dem Trubel für einen Moment...

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Eine besondere Erfahrung durften die Schüler und Schülerinnen letzte Woche im Rahmen ihres Deutschunterrichts machen. Ihre Deutschlehrerin, Frau Hölzlein, hatte sich für eine digitale Lesung des Magellan-Verlages beworben und gewonnen! Gelesen wurde von der bekannten...

Theaternachlese

Theaternachlese

Was war? Zwie Stücke, zwei Gruppen, drei Aufführungen, zwei Festivals. Eines in Kaufbeuren (Bayerische Theatertage) eines in Trier (Schultheater der Länder. 25 Personen fürs DG und auch sich selber natürlich unterwegs. 1400 abgespulte Kilometer. Ca 500 bespielte...

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Nachdem die Mittelstufentheatergruppe des DG im Juli ihr Stück Moby Dick auf den Bayerischen Theatertagen in Kaufbeuren erfolgreich präsentiert hat, dachten wir, dass es das mit dem Wal nun gewesen sei. Da im September jedoch eine Abordnung polnischer Lehrkräfte das...

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Maria Stuart“ – klassisches Theater modern inszeniert

„Schon Schiller hatte sich bei der Bearbeitung des historischen Stoffes jede Menge Freiheiten genommen, warum also nicht auch Philipp Arnold?“ – diese Frage stellte die Süddeutsche Zeitung in ihrer Theaterrezension zur Bamberger Inszenierung der Maria Stuart. Mit...

Bookslam am DG

Bookslam am DG

3,2,1 – und los! Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Bühne frei“ für das große Bookslam-Finale am DG!   Insgesamt acht Gruppen aus drei 8. Klassen traten am 20. Februar gegeneinander an, nachdem sie sich bereits zuvor als Siegerteams in ihren Klassenwettbewerben...

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Ursula Poznanski zu Besuch am DG

Die vielfach ausgezeichnete Jugendschriftstellerin las vor den 9. Klassen aus ihrem neuen Buch Oracle    „Das Haus roch nach Putzmitteln und angebranntem Toast", schallte es durch den mit erwartungsvollen Schülern gefüllten Mehrzweckraum. Spannung lag in der...

Jemand musste das DG gepriesen haben…

Jemand musste das DG gepriesen haben…

...genauer gesagt die Theatergruppe, denn der in Bamberg ansässige Komponist, Arrangeur und Dirigent Jochen Neurath besuchte die letztjährigen Theateraufführungen Moby Dick und Schlammland, befand die schauspielerische Qualität der SuS für sehr gut und fragte an, ob...

Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten

Mit der vierten Weihnachtsgeschichte endet die Reihe „Weihnachtszeit ist Vorlesezeit“ für dieses Jahr.   Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Mitwirkenden: der Theatergruppe unter Leitung von Herrn Stoecker, den vorlesenden Lehrkräften (Herrn Marr, Frau Judas,...

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Spannendes Schulfinale beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Nachdem jede 6. Klasse in den vergangenen Wochen in ihren Klassen bereits die Vorrunde gelesen hatte, traten am Dienstag, den 5.12 die neun Klassensieger*innen zum Schulfinale in der Schülerlesebücherei an. Zunächst musste ein selbst ausgewählter Text vorgelesen...

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Mit dem ersten Lichtlein am Adventskranz beginnt die besinnliche Zeit des Jahres. Doch allzu oft ist diese geprägt von Stress und Hektik. Schulaufgaben, Kurzarbeiten, Tests usw. müssen geschrieben, Weihnachtseinkäufe getätigt werden.   Wer dem Trubel für einen Moment...

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Digitale Lesung live aus Kopenhagen

Eine besondere Erfahrung durften die Schüler und Schülerinnen letzte Woche im Rahmen ihres Deutschunterrichts machen. Ihre Deutschlehrerin, Frau Hölzlein, hatte sich für eine digitale Lesung des Magellan-Verlages beworben und gewonnen! Gelesen wurde von der bekannten...

Theaternachlese

Theaternachlese

Was war? Zwie Stücke, zwei Gruppen, drei Aufführungen, zwei Festivals. Eines in Kaufbeuren (Bayerische Theatertage) eines in Trier (Schultheater der Länder. 25 Personen fürs DG und auch sich selber natürlich unterwegs. 1400 abgespulte Kilometer. Ca 500 bespielte...

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Und der Wal taucht (endgültig) ab…

Nachdem die Mittelstufentheatergruppe des DG im Juli ihr Stück Moby Dick auf den Bayerischen Theatertagen in Kaufbeuren erfolgreich präsentiert hat, dachten wir, dass es das mit dem Wal nun gewesen sei. Da im September jedoch eine Abordnung polnischer Lehrkräfte das...