Menu

Das Seminar 21-23 ist Geschichte. Dieses Seminar geht als das “Corona-Seminar” in die Geschichte ein. Bereits im 1. Ausbildungsabschnitt erfolgten Ausbildung und Unterricht weitgehend in Distanz. Im 2. Ausbildungsabschnitt mussten coronabedingt mehrfach Prüfungstermine verschoben werden. Nur der 3. Ausbildungsabschnitt verlief weitgehend “normal”. Erfreulich sind das gute Abschneiden der jungen Lehrkräfte und die Tatsache, dass  alle, die es wollten, eine adäquate Weiterbeschäftigung im Schuldienst gefunden haben.

Die offizielle Verabschiedung erfolgte in Präsenz im Rahmen einer kleinen Feier in bzw. vor der Oase!

Wir wünschen den jungen Kolleginnen und Kollegen alles Gute auf ihrem weiteren beruflichen Weg. RW