Menu

Umweltgruppe – Mobilität

Der Arbeitskreis „Mobilität“ wird aktuell von Schülerinnen und Schülern aus der Mittelstufe gebildet. Diese planen und organisieren alle Aktionen rund um das Thema Mobilität im Jahresverlauf. Ziel des Arbeitskreises ist es dauerhaft an die Förderung der Gesundheit durch und bei Bewegung sowie die Verringerung des Kohlenstoffdioxidausstoßes zu erinnern.

Zu Beginn des Schuljahres, wenn die dunkle Jahreszeit bevorsteht, mahnen die Schülerinnen und Schüler zu einer guten Sichtbarkeit während des Schulweges. Denn durch funktionierende Beleuchtungen an Rad und Co, sowie reflektierende Kleidung lassen sich viele kritische Situationen im Straßenverkehr vermeiden.

Im Frühjahr ruft der Arbeitskreis mit der Aktion „Elterntaxi“ zur Verwendung öffentlicher Verkehrsmittel bzw. zur Nutzung des Fahrrades auf. Eltern, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen und abholen, werden durch Flyer o.Ä. auf die damit verursachten Probleme hingewiesen.

Im Sommer führen die Schülerinnen und Schüler dann den „FahrRad zur Schule“-Tag durch, um die Schulgemeinschaft zum Radfahren zu motivieren. Im Vorfeld werden an zufällig ausgewählten Tagen Gutscheine an alle Personen verteilt, die mit dem Rad zur Schule kommen. Diese dürfen dann am Aktionstag für kleine Belohnungen eingetauscht werden. Besonders beliebt ist dabei regionaler Fruchtjoghurt oder Fair-Trade-Popcorn. Vor allem der Unterstufe wird an diesem Tag ein besonderes Programm geboten. Neben nützlichen Angeboten und Hinweisen rund um das Thema „Fahrrad“ wird ein kostenloser Fahrrad-Check durch Profis vom rehawe-Bikes-Team angeboten. Um Schülerinnen und Schüler der Unterstufe für die Teilnahme am Straßenverkehr mit dem Fahrrad zu motivieren, ist zudem ein Trainingsparcours vorhanden. Dieser wurde vom Arbeitskreis 2016 eigenständig für Alltagssituationen im Straßenverkehr erarbeitet und mit handwerklichem Geschick umgesetzt.  In diesem kann die Beherrschung von kritischen Situationen im Straßenverkehr eingeübt werden.

Ein Klimakoffer für das DG

Ein Klimakoffer für das DG

Kurz vor den Pfingstferien durfte sich das DG über ein besonderes Geschenk freuen: Die Azubis der Stadtwerke Bamberg hatten in einem gemeinsamen Projekt mit der LMU München 40 Klimakoffer nachgebaut und unter den Bamberger Schulen verlost. Der Koffer ist voller Info-...

mehr lesen
Das DG ist zum 19. Mal Umweltschule in Europa!

Das DG ist zum 19. Mal Umweltschule in Europa!

…und auch in diesem Jahr führten wir die Preisverleihung nur im sehr kleinen Kreis in der Schule durch. Umweltfahne und Urkunde erhielten wir per Post, was aber unsere Freude über diese Auszeichnung nicht schmälert. Bedingt durch die monatelange Schulschließung im...

mehr lesen
Am Montag sind die WELTfairÄNDERER gestartet …

Am Montag sind die WELTfairÄNDERER gestartet …

Am Montag sind die WELTfairÄNDERER gestartet – gleich mit einem kleinen Empfang und einer offiziellen… PRESSEMITTEILUNG Jetzt wird die Welt fairändert Projektwoche am Dientzenhofer-Gymnasium zu Nachhaltigkeit, FairTrade und Klimawandel Am Montag nach der...

mehr lesen
WELTfairÄNDERER coming soon…

WELTfairÄNDERER coming soon…

Das Projekt WELTfairÄNDERER schlägt seine Zelte kommende Woche (27.09. - 01.10.21) bei uns am DG auf. Wenn ihr nicht so lange warten wollt, könnt ihr euch hier schon jetzt näher über das Projekt informieren.

mehr lesen
Energiesparmeister 2021

Energiesparmeister 2021

Erneut haben wir unsere Klimaschutzprojekte eingereicht und wurden für die Teilnahme am Energiesparmeister-Wettbewerb 2021 ausgezeichnet. Vielen Dank für euren wertvollen Beitrag zum Klimaschutz! [pdf-embedder...

mehr lesen
Besuch der 5f auf der Fuchsenwiese

Besuch der 5f auf der Fuchsenwiese

Als Sieger im diesjährigen Wettbewerb „Zukunftsfähige Klasse“ durfte sich die Klasse 5f über einen unterrichtsfreien Vormittag auf der Fuchsenwiese freuen: Da in diesem Jahr aufgrund der Schulschließungen die Bewertung der Beete entfallen musste, war allein die...

mehr lesen
Das DG ist zum 18. Mal Umweltschule in Europa!

Das DG ist zum 18. Mal Umweltschule in Europa!

…und wie so Vieles in diesem Jahr verlief auch diese Preisverleihung ganz anders als sonst. Wir erhielten Umweltfahne und Urkunde per Post und ein Grußwort von Kultusminister Dr. Michael Piazolo und Umweltminister Thorsten Glauber per Video-Botschaft. Dies mindert...

mehr lesen
DG holt 2. Preis beim Bamberger Stadtradeln

DG holt 2. Preis beim Bamberger Stadtradeln

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Sommer der Wettbewerb Stadtradeln statt, bei dem sich in jeder Kommune für drei Wochen Teams aus Radlern bilden können. Alle Radler tragen während des dreiwöchigen Aktionszeitraumes alle zurückgelegten Kilometer online in ein...

mehr lesen
Wir erteilen dem Müll eine Abfuhr!

Wir erteilen dem Müll eine Abfuhr!

.war eines der beiden Leitthemen unseres diesjährigen Umweltbildungsseminars auf Schloss Schney. Am 04. und 05. März drehte sich für knapp 60 Schülerinnen und Schüler alles um die Müllverwertung und -vermeidung und um den Klimawandel. Dass Müllvermeidung und...

mehr lesen
FahrRad-Tag 2019

FahrRad-Tag 2019

Bei etwas kühlen Temperaturen startete die Umweltgruppe des DG am Dienstag, den 09.Juli in den mittlerweile schon  traditionellen FahrRad-Tag. Bereits in den Wochen nach den Pfingstferien hatten die Mitglieder der Umweltgruppe an zwei Tagen morgens noch vor Schulstart...

mehr lesen