Menu

Biologie im Freiland

DG-Tag der Artenvielfalt 2017

Wieder ein Tag der Artenvielfalt. Diesmal war der Start um 7:00 Uhr am Domgrund, um – für uns ziemlich früh, für die Vögel fast schon zu spät – dem Morgenkonzert auf dem Weg durch den Teufelsgraben lauschen zu können. Alle waren da – Markus Christian, Johannes Först,...

Verdächtige Trichter – Der Ameisenlöwe am DG

Der Ameisenlöwe ist nicht, wie der Name vermuten lässt, eine insektenfressende Raubkatze, sondern ein kleines aber deshalb nicht weniger beeindruckendes Insekt. Die Larve der Ameisenjungfer baut nachts seine Fangtrichter im Sand, in denen sie sich tagsüber bei bis zu...

Laubfrosch- exkursion mit Ringelnatter

Im Rahmen des Veranstaltungsangebotes „BayerTourNatur“ waren wir – Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a - zusammen mit dem DG-Lehrer und Amphibien-Experte Johannes Först am Abend vor Christi Himmelfahrt unterwegs, um Laubfrösche in der Nähe von Memmelsdorf hautnah...

GEO-Tag der Arten-vielfalt 2016

Biotopvernetzung war dieses Jahr das Motto, und wir haben die das Gebiet um den Ottobrunnen, die Waldwiese am Michaelsberg und den Fischpass auf der Erbainsel ausgesucht, um zu zeigen, wie vielfältig die Biotope in direkter Stadtnähe sind. Das Ziel war vor allem das...

Das DG und der GEO-Tag der Arten-vielfalt

Begonnen hatte Alles 2004 mit einer Schülerin aus der 6. Klasse, einer begeisterten GEOlino-Leserin, die uns darauf brachte, am GEO-Tag der Artenvielfalt teilzunehmen. So war unsere erste Aktion vor allem ein großes Ereignis für die 6. Klassen – 24 Stunden auf dem...

P-Seminar “Artenvielfalt am DG”

P-Seminar "Artenvielfalt am DG" 2013-2015 Catja Bier Das Dientzenhofer-Gymnasium nimmt seit 2005 (fast) jährlich am GEO-Tag der Artenvielfalt teil und hat hiermit eine Traditionen gegründet, die uns zweimal den 2. Platz, aber vor allem Schüler eingebracht hat, die für...